Bayern beschließt- Wir setzen um

Mit dem Beschluss Bayerns schließen wir ab Mittwoch für aktuell 14 Tage unser Ladengeschäft.

Traurig, aber wir stehen hinter den Maßnahmen zur Virusbremse.

ONLINE geht es aber weiter! Die Paketdienste und die Post darf aktuell weiter ausliefern, und zusammen können wir wenigstens als kleiner Betrieb ein wenig weiter für euch arbeiten 🙂

Morgen werden wir daher noch für dringende Fälle geöffnet haben. Gerne können alle bereits vereinbarten Termine morgen mit durch Spaziergang überbrückbaren Wartezeiten vorbei kommen. Danach beraten wir euch 14 Tage gerne per Email oder Telefon. Gerne versenden wir für diese Tage die Produkte per Post.

Bleibt bitte alle Gesund. Mit ein wenig Besonnenheit und gesundem Menschenverstand kommen wir vielleicht alle trotz aller Einschränkungen möglichst gut durch die nächste Zeit. 🙂

In diesen Sinn frei nach Douglas Adams “ Don’t Panic“

Euer Team
Kindersitzberatung am Sibeliusbad

Für Ihr Wohl unsere ungeteilte Aufmerksamkeit

Anhand der aktuellen Schließungen wegen Corona und den damit verbundenen Bemühungen die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen, möchten wir um Verständnis bitten, dass wir von garantierten Öffnungszeiten für die nächsten Wochen absehen werden.

Um Ihnen und Ihren Kindern ein möglichst geringes Risiko zu bieten, versuchen wir unseren Teil zur Verlangsamung der Verbreitung beizutragen, zur indem wir:

  • nur noch nach Termin arbeiten
  • keine allgemein garantierte Öffnungszeiten anbieten
  • bei den Terminen versuchen Überschneidungen zu vermeiden
  • den allgemeinen hygiene Empfehlungen folgen

Wir wollen damit keinesfalls Panik schüren, oder Ängsten und Befürchtungen nachgeben. Aber wie mit unseren Produkten steht auch bei unseren Beratungen die Sicherheit Ihrer Kinder und Ihrer Familie für uns im Vordergrund.

2020

… hat nun endlich seinen Lauf gefunden. Die größeren Kinder sind wieder fest im Schulalltag angekommen und auch uns Erwachsenen hat der normale Ablauf in altbewährter Routine wieder.

Damit genau dies nicht auch im Bereich der Kindersitze passiert – Routine – sind wir auch in 2020 wieder für Euch da. Mit Spaß und Freude beraten wir Euch wieder zu den Babyschale (Gruppe 0/0+) Reboarder (Gruppe 1) und Folgesitz (Gruppe 2/3). Wie im letzten Jahr bieten wir mit

auch in 2020 wieder ein buntes Angebot attraktiver Serviceleistungen. Natürlich begleiten wir Euch auch nach dem Kauf eines Sitzes auch weiter – sobald Fragen auftauchen oder doch einmal ein Schaden am Sitz auftreten sollten.

Frohe Weihnachtstage

wünschen wir allen unseren Kunden und denen die es noch werden wollen. Auch zwischen den Feiertagen sind wir für Euch da. Wir haben auch zwischen den Feiertagen für Euch geöffnet. Allerdings für eine gute Vereinbarkeit mit unseren eigenen Kindern bieten wir diese Mehroptionen nur nach Terminbuchung an.
Unsere Terminbuchung funktioniert 24 Stunden am Tag und ist zu finden unter Beratungstermine.

Sicher unterwegs im Winter

Weil es im Winter oft sehr kalt ist, ziehen wir uns auch im Auto dick an. Das allerdings kann gefährliche Folgen haben. Der ADAC zeigt, wie dicke Winterjacken gerade für Kinder tödlich wirken können und gibt Tipps, wie Sie trotzdem ohne zu frieren Auto fahren können.

ADAC | Winterklamotten und Gurt

Den ausführlichen Artikel könnt Ihr beim ADAC unter Nicht mit dicker Jacke Auto fahren lesen.

Ferienzeit

veränderte Öffnungszeit

In den Herbstferien bleibt Dienstag, den 29.10.2019, am Vormittag der Laden geschlossen.

Beratungstermine stehen über die Terminbuchung zur Verfügung.

Dafür haben wir am Samstag ganz normal geöffnet.

Der Herbst ist da!!!

Jetzt da nun das Wetter endlich auch im Herbst ankommt, machen wir Euch das Zubehör zum Kindersitz etwas attraktiver.
Bei jedem Sitzkauf mit Zubehör geben wir Euch 20 EUR Rabatt.
Gültig nur bei Kauf in der Woche vom 26.10.2019 – 2.11.2019

Zusatzgurte

– die unscheinbaren Helfer gegurteter Sitze

Die Vorzüge gegurteter Sitze werden leider oft von den scheinbaren Problemen beim Umbau in unterschiedliche Fahrzeuge verdrängt. Scheinbare Probleme? Ja. Denn mit den passenden Helfern zu jedem Sitz wird auch der Umbau in andere Fahrzeuge leichter. Besonders dann, wenn der „Gegurtete“ generell in zwei Fahrzeuge abwechselnd eingebaut werden soll.

Egal ob Axkid Minikid, Axkid Move oder Besafe Plus oder Britax-Römer Max Way mit den passenden Zusatzgurten wir der Fahrzeugwechsel mit dem Sitz doch ein einfaches Unterfangen. Denn die Gurte können einfach vormontiert im jeweiligen auto verbleiben. So spart man Zeit und Arbeit. Und ganz nebenbei schont es den Abspanngurt enorm, wenn dieser nicht dauernd hin und her gebaut werden muss.